Willkommen Weingut Philosophie Keller Weine Aktuelles Bilder Kontakt
Allgemeine Geschäftsbedingungen / Verkaufsbedingungen
Angebot
Alle Angebote sind freibleibend. Frühere Angebote werden hierdurch aufgehoben. Proben können nur gegen Berechnung geliefert werden.
 
Preise
Die Preise verstehen sich mit Ausstattung, jedoch ohne Glas ab Flörsheim-Dalsheim.  Alle Preise sind inklusive Mehrwertsteuer. Bei Abholung ab Hof gewähren wir Ihnen 90 Cent Rabatt.
 
Leergut
Lehrgut ist Leihgut und wird kostenlos zur Verfügung gestellt. Wir bitten Sie daher, Ihre Leerflaschen zum Zwecke der Wiederverwendung zu uns zurückzubringen! 
 
Versand

Der Versand erfolgt mit dem Paketdienst auf dem für Sie günstigsten Wege. Auskünfte über genaue Preise erhalten Sie von uns persönlich. Ab 12 Flaschen versenden wir versandkostenfrei.

 
Auftragsänderung
Falls eine Sorte in der Zwischenzeit ausverkauft ist, wird das Einverständnis zur Lieferung einer anderen gleichwertigen angenommen, wenn dies nicht ausdrücklich vom Käufer ausgeschlossen worden ist.
 
Lieferungsvorbehalt
Ereignisse höherer Gewalt entheben von der Verpflichtung zur Lieferung. Verspätete Lieferung berechtigt nicht zur Aufhebung des Geschäftsabschlusses.
 
Eigentumsrecht
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt das Eigentumsrecht der gelieferten Waren vorbehalten; sie dürfen weder verpfändet noch sicherungsübereignet werden.
 
Mängelrüge
Beanstandungen haben unverzüglich nach Empfang der Waren schriftlich zu erfolgen.
 
Zahlung
Nur Zahlungen an die Firma selbst oder auf ihre Konten sind rechtsverbindlich.
Volksbank Worms: DE08 5509 1200 0000 0888 46
Sparkasse Worms: DE51 5535 0010 0000 0268 58
 
Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist für beide Teile in jedem Fall Flörsheim-Dalsheim. Das Amtsgericht Worms ist örtlich und sachlich ohne Ausnahme zuständig
 
Steuernummer: 44/231/0475/5
 
Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen.

Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:
 

Weingut Ohnacker-Döß
Alzeyer Straße 80
67592 Flörsheim-Dalsheim

E-Mail: kontakt@weingut-ohnacker-doess.de
Telefax:
06243/5762

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben.

Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten.

Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht.

Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte  Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung

Impressum | AGB

© WdS-Webdesign Schäfer